Wirecard Prepaid Trio

wirecard-bankDas Prepaid Trio der Wirecard Bank, ist eine Kombination von 3 Produkten. So ist im Paket ein Girokonto, eine Girocard-/Maestro-Karte und eine Visa Prepaid-Kreditkarte enthalten. Das Prepaid Trio der Wirecard ist für jedermann erhältlich und kann ohne Bonitätsprüfung beantragt werden.

Das Giro- und das Visa Prepaid-Kreditkartenkonto wird auf Guthabensbasis geführt, somit ist eine volle Ausgabenkontrolle gegeben. Alle Zahlungseingänge und -Ausgänge lassen sich über die Online-Kontoführung überwachen.

  • Für jedermann erhältlich, auch bei negativer Bonität
  • Homebanking Software inklusive
  • Ausgaben fest im Griff
Jahresgebühr: 122,40€ p.a.
Auslandsgebühren: min. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)

» Wirecard Bank Prepaid Trio beantragen

Konditionen der Wirecard Bank Prepaid Trio

Ihre Vorteile mit der Wirecard Bank Prepaid Trio

Mit dem Wirecard Prepaid Trio haben Sie Ihre Finanzen optimal im Griff. Trotz negativem SCHUFA-Eintrag, Privatinsolvenz oder Hartz 4 können Sie weltweit von finanzieller Unabhängigkeit profitieren. Da das Giro- und das Visa Prepaid-Kreditkartenkonto auf Guthabenbasis geführt werden, können Sie sich nicht verschulden.

Aktuelle Aktionen zur Wirecard Bank Prepaid Trio

Neukunden, die das Prepaid Trio im Anktionszeitraum ab dem1. März 2016 beantragen, zahlen bloß 6,95 Euro Kontoführungsgebühren anstatt der üblichen 9,90 Euro.

Allgemeines

Herausgebendes KreditinstitutWirecard Bank
BezeichnungPrepaid Trio
KreditkartengesellschaftVISA
KartentypPrepaid Kreditkarte
Zinsfreies Zahlungsziel bis zu-
Anzahl der Akzeptanzstellen24 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)payWave
Girokonto inklusive/erforderlich?ja
Eigenes Kartendesign möglich?nein
Postident bei Kontoeröffnung?ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?nein

Grundgebühren

Girokonto
Kontoführungsgebühr6,95€
Kreditkarte
Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte122,40€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte83,40€
 
Grundgebühr für Partnerkartekeine Partnerkarte erhältlich
Kosten für Ersatzkarte25,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte
Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto0,00%*
Girokonto
Guthabenzins beim Girokonto0,00%
Soll-Zins beim Girokonto18,90%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits
Tageslimit für bargeldlose Zahlungenkein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland1.000,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland1.000,00€
Entgelte für Bargeldabhebungen an
- institutsinternen GeldautomatenKeine institutsinternen Geldautomaten vorhanden
- anderen Geldautomaten im Inlandmin. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Auslandmin. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)
Entgelte für bargeldlose Zahlungen
- im Euro-Raum-
- im sonstigen Ausland-

Einlagensicherung und Haftungslimit


Gesetzliche Einlagensicherung100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlichEntschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Erweiterte Einlagensicherung10.293.000 Euro
Zusätzliches SicherungssystemEinlagensicherungsfonds des Bundesverbandes Deutscher Banken e.V.
Maximale Haftung150,00

Stand: 21.11.2017 - Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung durch die jeweilige Bank.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Weinhold, Wolf-Dieter fragte am #

    Ich bekomme Hartz 4 und bräuchte ein Konto mit Pfändungsschutz, würde das gehen?

    Gruß Wolf Weinhold

    1
    • Antwort der Redaktion vom 25.02.2013 um 11:59: #

      Ja, das Wirecard Prepaid Trio kann als Pfändungsschutzkonto genutzt werden. Unsere Empfehlung wäre allerdings die Global MasterCard Premium, welche niedrigere Grundgebühren hat.

      2
  2. Wölke fragte am #

    Hallo und zwar möchte eine größere Summe bar abheben geht sowas schalter

    3
    • Antwort der Redaktion vom 01.09.2014 um 17:49: #

      Die Wirecard Bank ist eine Online-Bank, sie hat keine Filialen, somit entfällt die Möglichkeit direkt bei der Wirecard Geld abzuheben. Sie können aber durchaus in einer Filialbank am Schalter Geld abheben, allerdings nur zu den gleichen Konditionen, wie Ihnen die Bargeldabhebungen am Automaten gewährt werden.

      4
  3. Manfred Otto fragte am #

    Hallo,
    ich möchte mit Wirecard Geld nach Kuba auf eine bereits bestehende AIS Debitkarte überweisen. Funktioniert das, wie hoch sind die Gebühren z. B. für 500,-EUR?

    MfG, M. Otto

    5
    • Antwort der Redaktion vom 12.01.2015 um 15:43: #

      Hallo Herr Otto, dem Preis-, Leistungsverhältnis von Wirecard entnehmen wir, dass Sie mit einem Betrag bis zu 500 Euro eine Internationale Überweisung (SWIFT) tätigen können. Allerdings müssen Sie beachten, dass bei diesem Überweisungsausgang Gebühren in Höhe von 35,00 Euro anfallen. Die Gebühren berechnen sich entsprechend der Überweisungsart (In-, Ausland) und werden nicht prozentual auf den zu überweisenden Betrag berechnet.

      6
  4. G B fragte am #

    Wie lange dauert bis ich mein kontodaten bekomme? (IBAN u.s.w)
    Wann werden die Gebühren fällig?
    Und die 39€?
    Mein problem ist dass ich momentan leistung über Hartz4 bekomme. Ich habe ein arbeitvertrag im Sicht und der arbeitgeber möchte eine bankverbindung für Lohn überweisung.
    Geldeingang habe ich aber erst nächste Monat.

    7
    • Antwort der Redaktion vom 01.09.2015 um 11:19: #

      Zum Bearbeitungsstand Ihres Antrages müssen Sie sich bitte direkt an die Bank wenden. Wir sind ein Vergleichsportal für verschiedene Finanzprodukte und haben keine Einsicht in Ihre Angaben. Die Bank erreichen Sie unter folgender Telefonnummer: +49 (0) 30 / 300 110 600* von Montag-Freitag von 8 bis 20 Uhr und Samstag von 8 bis 15 Uhr
      (*Es fallen die Gebühren Ihres Telefonanbieters für einen Anruf im deutschen Festnetz an.)
      Auch eine Emailadresse steht Ihnen zur Verfügung: service@wirecardbank.com .

      8
  5. Peter Joachim fragte am #

    Guten Tag.
    Keine Bonitätsprüfung , somit also für Leute mit negatitiven Bonitätsmerkmalen zunächst eine gute Sache um ein Konto zu erhalten.
    Wird denn von Wirecard nach einer Kontoeröffnung dies an die Schufa gemeldet ?
    Falls ja wäre dies dann ja kontraproduktiv für solche Leute , bei welchen bereits eine Kontopfändung bei einer anderen Bankverbindung besteht und somit wäre die bei
    Wirecard eingerichtete Bankverbindung auch wieder
    über Schufaanfragen ersichtlich.
    Bitte um Info.
    Vielen Dank im Voraus.

    9
    • Antwort der Redaktion vom 24.10.2016 um 13:27: #

      Es findet kein Datenaustausch mit der SCHUFA statt.

      10
  6. Peinop Thomas fragte am #

    eine Freundin von mir hat ein Konto bei der Wirecard Bank ( ein sogenantes Prepaid Trio ) welches sie in ein P Konto umgewandelt hat.
    Nun wird seitens der Bank behaubtet das es sich bei der Kreditkarte um ein seperates Konto handelt und als solches auch behandelt wird das heist keinen Pfändungsschutz was aber nicht sein kann da es sich um einen Vertrag handelt und nicht um zwei

    11
    • Antwort der Redaktion vom 29.11.2016 um 09:33: #

      Das Prepaid-Kreditkartenkonto wird separat geführt. Sofern der Gläubiger davon Kenntnis hat, kann das Guthaben gepfändet werden.
      Lediglich bei Kreditkarten ausländischer Anbieter ist es aufgrund der internationalen Bestimmungen für Gläubiger so gut wie unmöglich, auf das Guthaben zuzugreifen.

      12
  7. Bernd fragte am #

    Hi, ich suche eine Aufladbare Kreditkarte, die meine Freundin aus dem Ausland aufladen kann und ich den eingegangenen Betrag online sehen kann und Geld auch im in und ausland abheben kann. Also wie der Anbieter Reisebank in BRD, aber bei Reisebank aufladbaren Kreditkarten kann man nur in BRD einzahlen. Ich suche eine Karte, wo auch Dritte im Ausland einzahlen können, danke für einen Hinweis…..

    13
    • Antwort der Redaktion vom 01.02.2017 um 14:52: #

      Aufladen kann grundsätzlich jeder bei den von uns verglichenen Prepaid-Kreditkarten. Jede Karte hat eine Bankverbindung und einen Verwendungszweck. Wenn Sie diese Daten ihrer Freundin übermitteln, kann die durchaus auch aus dem Ausland ihre Prepaid-Kreditkarte aufladen.

      14

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *