PAYANGO Payangocard

PAYANGO-PayangocardDie PayangoCard ist ein Prepaid Visa Card, mit der Sie weltweit und online bezahlen können, wo Visa akzeptiert wird. Die Ausstellung erfolgt ohne Einkommensnachweis, Bonitätsprüfung oder SCHUFA-Auskunft.

Die Aufladung der Karte erfolgt per Überweisung. Mit ihrem persönlichen Account können Sie tagesaktuelle Umsätze, Gutschriften, Katensalden und Monatsrechnungen, online einsehen. Sicherheit bei der Zahlung ist durch die „Verified by Visa“–Technologie gegeben. Für Individualisten lässt sich die Prepaid-Kreditkarte frei gestalten.

  • Überall bezahlen: 32 Mio. Akzeptanzstellen und 1,7 Mio. Geldautomaten weltweit.
  • Geld im Griff: 100 % Budgetkontrolle durch wieder – aufladbares Prepaid-Guthaben.
  • Umsätze immder dabei: Internet, iPhone, iPad, Android etc.
Jahresgebühr: 25,00€ p.a.
Auslandsgebühren: 2,00% jedoch mindestens 2,50€

» PAYANGO Payangocard beantragen

Konditionen der PAYANGO Payangocard

Ihre Vorteile bei der PAYANGO Payangocard

Individuell, flexibel, sicher – die schufafreie Prepaid-Kreditkarte überzeugt speziell dank ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Die Payango Visa Prepaid-Kreditkarte lässt sich weltweit an mehr als 32 Mio. Akzeptanzstellen verwenden und bietet volle Kostenkontrolle. Auf Wunsch gibt es die schufafreie Kreditkarte auch mit individuellem Kartenmotiv.

Allgemeines

Herausgebendes KreditinstitutPAYANGO
BezeichnungPayangocard
KreditkartengesellschaftVISA
KartentypPrepaid Kreditkarte
Zinsfreies Zahlungsziel bis zu-
Anzahl der Akzeptanzstellen32 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)nicht möglich
Girokonto inklusive/erforderlich?nein
Eigenes Kartendesign möglich?ja
Postident bei Kontoeröffnung?ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?nein

Grundgebühren

Kreditkarte
Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte25,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte25,00€
 
Grundgebühr für Partnerkartekeine Partnerkarte erhältlich
Kosten für Ersatzkarte25,00€
Kosten für eigenes Kartendesign5,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte
Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits
Tageslimit für bargeldlose Zahlungenkein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland500,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland500,00€
Entgelte für Bargeldabhebungen an
- institutsinternen GeldautomatenKeine institutsinternen Geldautomaten vorhanden
- anderen Geldautomaten im Inland2,00% jedoch mindestens 2,50€
- anderen Geldautomaten im Ausland2,00% jedoch mindestens 2,50€
Entgelte für bargeldlose Zahlungen
- im Euro-Raum-
- im sonstigen Ausland-

Einlagensicherung und Haftungslimit


Gesetzliche Einlagensicherung100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlichEntschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Maximale Haftung50,00

Stand: 21.07.2017 - Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung durch die jeweilige Bank.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. 3task fragte am #

    Natürlich können Sie auch das machen. Die Payangocard hat eine Kontonummer und Bankleitzahl, kann also als gewöhnliche Bankverbindung angegeben werden.

    1
  2. Helmut Bruhn fragte am #

    Kann die Payangocard auch als P-Konto geführt werden ? M.f.G. H.Bruhn

    2
  3. Reiner Choun fragte am #

    Hallo,
    Ist diese Karte Pfändungssicher? Und wie sicher ist das Geld überhaupt falls der Anbieter pleite gehen sollte?

    4
    • Antwort der Redaktion vom 19.03.2013 um 01:15: #

      Die Payangocard kann nicht als P-Konto geführt werden, ist also nicht pfändungssicher. Die Einlagen sind über die gesetzliche Einlagensicherung bis zu einer Grenze von 100.000 Euro pro Kunde zu 100 Prozent abgesichert.

      5
  4. masi fragte am #

    kann ich jeden tag mit der karte max. 500 euro abheben?

    6
    • Antwort der Redaktion vom 28.04.2015 um 07:58: #

      Ja, Sie können jeden Tag 500 Euro mit der Payango Payangocard abheben. Dies setzt jedoch eine regelmäßige Aufladung der PrePaid-Kreditkarte voraus. Denn Sie können vom Kreditkartenkonto nur abheben, was Sie zuvor als Guthaben aufgeladen haben. Mehr zu Gebühren und Einsatzmöglichkeiten finden Sie im Preisleistungsverzeichnis der Bank.

      7
  5. Andrew Adipuri fragte am #

    Sehr geehrter Damen und Herren,

    Wie hoch ist die maximale Transaktions für diese Karte?

    Ich danke Ihnen im Voraus.

    Mfg,
    Andrew

    8
    • Antwort der Redaktion vom 17.08.2015 um 09:06: #

      Alle Angaben dazu finden Sie unter dem Produkt im Detail aufgeführt. Lesen Sie bitte unsere Konditionen einfach genau. Bei einer PrePaidkreditkarte gilt i. d. R. das aufgeladene Guthaben als Verfügungsgrenze. Sie können nur über das Guthaben verfügen, was sich auf der Kreditkarte befindet. Aus Sicherheitsvorkehrungen gilt ein tägliches Limit für Bargeldabhebungen von 500 Euro. Bargeldlose Transaktionen können Sie nach Belieben und ohne Limits durchführen.

      9
  6. Matthias Struhs fragte am #

    Hallo zusammen.
    Kuze Frage:
    Hat ihre Payangocard eine Höchprägung?
    Feedback wäre toll.
    Vielen Dank.
    MfG
    Matthias Struhs

    10
    • Antwort der Redaktion vom 04.04.2016 um 08:09: #

      Hallo Herr Struhs,

      die Payangocard wird ohne Hochprägung ausgestellt.

      11
  7. Herrmann A. Israel fragte am #

    Ich habe drei Fragen:
    Gibt es eine Höchstgrenze bei Einzahlungen/Guthaben.
    Kann ich das Konto wie ein Girokonto nutzen.
    Kann ich auch ohne Hochprägung in den USA bezahlen.

    Gruss
    H. A. Israel

    12
    • Antwort der Redaktion vom 07.11.2016 um 12:05: #

      Es gibt keine Höchstgrenze beim Aufladen des Guthabens.
      Es gibt kein Kartenkonto, als Referenzkonto wird Ihr bestehendes Girokonto genutzt.
      Die Visa Karte kann an über 38 Mio. Akzeptanzstellen weltweit eingesetzt werden. Beachten Sie, dass es bei Hotelbuchungen und Autovermietungen zu Einschränkungen in der Akzeptanz kommen kann.

      13
  8. Töpfer fragte am #

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich habe ein P-Konte. Da ich eine Lohnpfändung habe und mir somit alles über der Pfändungsgrenze gepfändet wird ist jetzt meine Frage…
    Wenn ich von meinem restlichen Gehalt gespartes Geld auf diese Karte lade, kann mir das dann gepfändet werden?
    Mit freundlichen Grüßen

    14
    • Antwort der Redaktion vom 10.11.2016 um 09:51: #

      Das Guthaben auf der PAYANGO Card ist nicht pfändungssicher. Das Kreditkartenkonto wird bei der deutschen BW Bank geführt. Deutsche Banken sind verpflichtet, die Daten an die BaFin weiterzugeben.

      Mehr Schutz vor Pfändung erhalten Sie bei Prepaid-Kreditkarten, die über ein Kreditkartenkonto im Ausland verfügen. Das Konto unterliegt dann internationalen Regelungen und ist daher für Gläubiger nur schwer bzw. gar nicht zugänglich.

      15
  9. Frank Honsberg fragte am #

    Guten Abend,

    ich habe am 08.12,2016
    2 Karten bestelt, wie geht
    es jetzt weiter, bitte Info.

    Mit freundlichen Grüßen
    Frank Honsberg

    16
    • Antwort der Redaktion vom 21.12.2016 um 15:36: #

      Bitte wenden Sie sich an den PAYANGO Kundenservice unter 0711-127-31040

      17

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *