HVB Prepaid UniCreditCard

unicreditcardDie Prepaid UniCreditCard ist eine Prepaid-Kreditkarte die von der HypoVereinsbank angeboten wird. Beantragbar ist die Karte ab 12 Jahren und kommt ohne SCHUFA-Anfrage aus. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen weniger als Erwachsene. Bargeldloses Bezahlen im In- und Ausland ist an weltweit über 35 Mio. MasterCard-Akzeptanzstellen möglich.

Ihr Guthaben lässt sich online oder im Call-Center abfragen. Aufladen lässt sich die Prepaid-Kreditkarte durch Überweisung oder Dauerauftrag und nur zulasten eines Girokontos. Für sicheres Einkaufen im Internet wird er MasterCard® SecureCode™ verwendet..

  • Über 35 Millionen Akzeptanzstellen
  • Freigegeben ab 12: Eingebauter Jugendschutz fürs Online-Shopping und 50 % Rabatt für Jugendliche.
  • Einfaches Aufladen über Online Banking, Überweisung oder Dauerauftrag.
Jahresgebühr: 35,00€ p.a.
Auslandsgebühren: min. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)

» HypoVereinsbank Prepaid UniCreditCard beantragen

Konditionen der HypoVereinsbank Prepaid UniCreditCard

Ihre Vorteile mit der HypoVereinsbank Prepaid UniCreditCard

Die Prepaid UniCreditCard der HypoVereinsbank richtet sich an Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre. Letztere bekommen die Karte zum Jahrespreis von 10 anstatt regulär 20 Euro und der einmalige Ausgabepreis ist von 15 Euro entfällt. In unserem Test überzeugt die Prepaid UniCreditCard der HypoVereinsbank durch übersichtliche Konditionen und Gebühren. Im Internet kann die Karte dank MasterCard® SecureCode™ ebenfalls sicher eingesetzt werden.

Allgemeines

Herausgebendes KreditinstitutHypoVereinsbank
BezeichnungPrepaid UniCreditCard
KreditkartengesellschaftMastercard
KartentypPrepaid Kreditkarte
Zinsfreies Zahlungsziel bis zu-
Anzahl der Akzeptanzstellen35 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)nicht möglich
Girokonto inklusive/erforderlich?nein
Eigenes Kartendesign möglich?nein
Postident bei Kontoeröffnung?ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?nein

Grundgebühren

Kreditkarte
Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte35,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte20,00€
 
Grundgebühr für Partnerkartekeine Partnerkarte erhältlich
Kosten für Ersatzkarte0,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte
Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto0,00%
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits
Tageslimit für bargeldlose Zahlungen1.000,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland1.000,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland1.000,00€
Entgelte für Bargeldabhebungen an
- institutsinternen Geldautomaten0,00€
- anderen Geldautomaten im Inlandmin. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Auslandmin. 5,00€ (keine prozentuale Gebühr)
Entgelte für bargeldlose Zahlungen
- im Euro-Raum-
- im sonstigen Ausland1,75%

Einlagensicherung und Haftungslimit


Gesetzliche Einlagensicherung100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlichEntschädigungseinrichtung deutscher Banken GmbH
Erweiterte Einlagensicherung3,792 Mrd. Euro
Zusätzliches SicherungssystemBundesverband deutscher Banken e.V.
Maximale Haftung0,00

Stand: 24.09.2017 - Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung durch die jeweilige Bank.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Wolfgang Schmidt fragte am #

    Wird diese Prepaid UniCreditCard bei der Schufa hinterlegt ?. Wird eine evtl. Anfrage von Institutionen (z.B. Finanzamt-Banken-Abwälten) von Ihnen beantwortet ?

    1
    • Antwort der Redaktion vom 25.08.2013 um 21:36: #

      Für die Erteilung der Prepaid UniCreditCard wird keine SCHUFA-Auskunft eingeholt. Es handelt sich allerdings nicht um ein Pfändungsschutzkonto, so dass Gläubiger also Zugriff haben würden. Für den Fall, dass das Kreditkartenkonto im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben als Pfändungsschutzkonto vor dem Zugriff von Gläubigern geschützt werden soll, empfehlen wir die Nutzung der Global MasterCard Premium, welche diese Möglichkeit anbietet.

      2
  2. Liam Uhlig fragte am #

    Wie kann ich den Kontostand Online abrufen? Ich sehe ihn in meinem normalen Kontobereich nicht?!

    Wie lautet die Telefonnummer um es telefonisch abzufragen?

    3
    • Antwort der Redaktion vom 21.01.2014 um 11:07: #

      Den Kontostand können Sie jederzeit im Online-Banking Ihrer Prepaid UniCreditCard abrufen. Eventuell müssen Sie dazu separate Login-Daten benutzen oder im Onlinebanking das Konto wechseln. Eine genaue Anleitung kann Ihnen sicher die HVB als kontoführende Bank geben. Den Kundensupport der HVB erreichen Sie unter 0800 55 87 711.

      4
  3. capa fragte am #

    wie lade ich meine Karte auf kann mir bitte jemand helfen

    5
    • Antwort der Redaktion vom 15.09.2014 um 14:18: #

      Das Aufladen der Karte ist nur zu Lasten eines Girokontos eines deutschen Geldinstitutes möglich.
      Aufladen durch Bareinzahlung ist nicht möglich.
      Der maximale Aufladebetrag ist 5.000 Euro bzw. für Jugendliche (<18 Jahren) 500 Euro.

      6
  4. Sophie Helen Gutschlag fragte am #

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    bin gerade für 14 Tage in den USA. Habe € 300,00 duaf meine Prepaid Karte übertragen gekriegt. Habe jetzt von Ihnen ein Schreiben in Deutschland erhalten, das die Karte gesperrt ist. Ich bitte Sie die Karte Nr. 5323 5303 0039 0825
    MfG
    Sophie Helen Gutschlag z. Zt. Fergus Falls, MN, 24292 Aurdal river road

    7
    • Antwort der Redaktion vom 01.06.2015 um 10:37: #

      Sehr geehrte Frau Gutschlag,

      wir sind ein Vergleichsportal und nicht die HVB. Deswegen bitten wir Sie, sich bitte direkt mit Ihrer Bank in Verbindung zu setzen. Sie haben die Möglichkeit mit unseren Vergleichsrechnern Finanzprodukte gegenüberzustellen und diese zu beantragen aber wir geben keine Kreditkarten beispielsweise heraus. Bitte rufen Sie direkt bei der HVB an. Vielen Dank!

      8
  5. Andrea Gaedt fragte am #

    Hat die Prepaid Karte eine Hochprägung und ist sie einsetzbar bei einer Leihwagen-Vermietung(Alamo oder Sixt) in den USA…..zum Blocken der Kaution.Sie wird überwiegend für den Aufenthalt in den USA benötigt…Vielen Dank!

    9
    • Antwort der Redaktion vom 31.07.2015 um 09:21: #

      Hallo Andrea,
      wir vermuten, dass die PrePaid-Kreditkarte eine Hochprägung hat. Dies ist inzwischen bei fast allen PrePaid-Kreditkarten der Fall. Jedoch muss dies nicht immer bedeuten, dass Autovermieter sich in der Pflicht sehen eine PrePaid-Kreditkarte für die Hinterlegung einer Kaution zu nutzen. Manche sind der Ansicht, dass es sich nicht um eine “vollwertige” Kreditkarte handelt. Zudem sollten Sie beachten, dass Sie ein Aufladelimit von 5000 Euro auf der HVB PrePaid UniCreditCard haben. Wenn Ihnen das reicht für einen Urlaub, die Hinterlegung der Kaution etc. dann raten wir Ihnen zum Autovermieter Kontakt aufzunehmen und Ihre Frage noch einmal zu formulieren.

      10
  6. Hans-Jörg Eckstein fragte am #

    Ich habe eine Prepaid-Kreditkarte von der HVB, bei der ich auch mein Girokonto führe.
    Gestern wollte ich in einem Online-Portal eine Städte-Kurzreise mit der Karte bezahlen; dies wurde trotz ausreichender Deckung nicht akzeptiert.
    Ist eine solche Einschränkung zulässig?
    Vielen Dank.

    11
    • Antwort der Redaktion vom 25.05.2016 um 07:10: #

      Bei Buchungen von Hotels oder Mietwagen kann es zu Problemen kommen, da die Kreditkarte hierbei oft als Sicherheit verwendet bzw. hinterlegt wird. Da bei Prepaid-Kreditkarten die Kreditfunktion fehlt, akzeptieren manche Stellen keine Prepaidkarten.

      12

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Prepaid