ADAC ClubmobilKarte

ADAC ClubmobilKarteDer ADAC bietet unterschiedliche Finanzdienste an, worunter sich auch die ADAC ClubmobilKarte befindet, die als Prepaid-Kreditkarte deklariert ist. Die Kosten für die Karte belaufen sich auf 29,00€ pro Jahr.

Die Vorteile der Karte sind gut ersichtlich. So bietet die Prepaid-Kreditkarte unterschiedliche Rabatte als Bonus. Rabatte wie 1 % Tank-Rabatt weltweit, kostenloser Versand von Konzerttickets, welche aber im ADAC-Ticketshop gekauft werden müssen, 3 % Rabatt an der Handytankstelle sowie kostenlose Bargeldabhebung im Ausland.

Weitere Vorteile: mit der Prepaid-Karte weltweit bezahlen und die Beantragung der Karte ohne SCHUFA-Auskunft.

  • Bargeldabhebungen weltweit
  • Guthabensverzinsung
  • Kostenlose Online-Verwaltung
Jahresgebühr: 29,00€ p.a.
Auslandsgebühren: -

» ADAC ClubmobilKarte beantragen

Konditionen der ADAC ClubmobilKarte

Ihre Vorteile bei der ADAC ClubmobilKarte

Die ADAC Clubmobil-Karte ist eine Prepaid-Kreditkarte, welche ohne Schufa-Auskunft oder Bonitätsabfrage erhältlich ist. Sie kostet nur 24,00 Euro, das auf dem Kreditkartenkonto aufgeladene Guthaben wird attraktiv verzinst und bietet bei ADAC-Clubmitgliedschaft einen weltweiten Tankrabatt von 1 % auf bis zu 2.500 Euro Tankumsatz pro Jahr. Wer sein Prepaidhandy über die Clubmobil-Karte des ADAC auflädt, erhält darauf 3 % Rabatt. Darüber hinaus können etwa beim ADAC-Ticketshop mit der Clubmobil-Karte Tickets für Events ohne Versandkosten bestellt werden. Weltweite Bargeldabhebung ist mit der Kreditkarte auch möglich und natürlich dient die Kreditkarte auch als ADAC-Clubausweis.

Allgemeines

Herausgebendes KreditinstitutADAC
BezeichnungClubmobilKarte
KreditkartengesellschaftVISA
KartentypPrepaid Kreditkarte
Zinsfreies Zahlungsziel bis zu-
Anzahl der Akzeptanzstellen23 Millionen
Kontaktloses Zahlen (NFC)nicht möglich
Girokonto inklusive/erforderlich?nein
Eigenes Kartendesign möglich?nein
Postident bei Kontoeröffnung?ja
VideoIdent bei Kontoeröffnung?nein

Grundgebühren

Kreditkarte
Grundgebühr 1. Jahr für Hauptkarte29,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Hauptkarte29,00€
 
Grundgebühr 1. Jahr für Partnerkarte14,00€
Grundgebühr ab 2. Jahr für Partnerkarte14,00€
Kosten für Ersatzkarte10,00€

Guthaben- und Soll-Zinssätze

Kreditkarte
Guthabenzins auf dem Kreditkartenkonto
ZinssatzBis Guthaben
0,10%25.000,00€
Soll-Zins auf dem Kreditkartenkonto0,00%*
* Sollzinssatz beim Dispokredit, Zinssatz variabel, Kreditsumme abhängig von persönlicher Bonität, vierteljährliche Abrechnung

Einsatzentgelte

Tageslimits
Tageslimit für bargeldlose Zahlungenkein Limit
Tageslimit für Bargeldabhebung im Inland10.000,00€
Tageslimit für Bargeldabhebung im Ausland10.000,00€
Entgelte für Bargeldabhebungen an
- institutsinternen GeldautomatenKeine institutsinternen Geldautomaten vorhanden
- anderen Geldautomaten im Inlandmin. 2,50€ (keine prozentuale Gebühr)
- anderen Geldautomaten im Ausland-
Entgelte für bargeldlose Zahlungen
- im Euro-Raum-
- im sonstigen Ausland-

Rabatte und Bonussysteme

Einkaufsversicherung
Online-Einkaufsschutz inklusive - Veranlasste Online-Umsätze sind abgesichert
Tankrabatt
1% Rabatt an Tankstellen bis 2.500 Euro Umsatz/Jahr

Einlagensicherung und Haftungslimit


Gesetzliche Einlagensicherung100.000 Euro
Sicherungssystem gesetzlichBundesverbandes Öffentlicher Banken Deutschlands e. V.
Maximale Haftung0,00

Stand: 21.07.2017 - Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich Änderung durch die jeweilige Bank.

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. Egbert Schöne fragte am #

    Ich hätte gerne in Erfahrung gebracht, ob man zum Einen mit der Karte auch Mietfahrzeuge der gehobenen Klasse anmieten kann und ob die Karte auch wie eine echte Kreditkarte mit Hochprägung aussieht!
    Vielen Dank.

    1
    • Antwort der Redaktion vom 15.02.2013 um 11:13: #

      Prepaid-Kreditkarten haben keine Hochprägung. Alle anderen Merkmale sind die bei “echten” Kreditkarten, nur die Hochprägung fehlt. Bei Fahrzeugen der gehobenen Klasse verlangen die meisten Autovermietungen zwei Kreditkarten. Ob dabei auch Prepaid-Kreditkarten akzeptiert werden, ist von Firma zu Firma verschieden und müsste vor Anmietung eines Wagens geklärt werden.

      2
  2. Sven Böwe fragte am #

    Welche eventuelle Kosten, abgesehen von der Jahresgebühr von 19€, treten bei Kartenantrag seitens der Landesbank Berlin auf, da die Angabe der eigenen Kontoverbindung Pflicht ist und es nicht ersichtlich ist, was die Bank noch abbuchen möchte. Eröffnungsgebühr, Antragsgebühr?
    Vielen Dank

    3
    • Antwort der Redaktion vom 20.02.2013 um 14:17: #

      Weitere Grundgebühren treten nicht auf, allenfalls einsatzabhängige Entgelte. Diese können Sie unserer Übersicht entnehmen bzw. finden sie auch direkt auf der Webseite des ADAC.

      4
  3. Fichtner fragte am #

    Ich würde gern wissen, ob ich das geld von einer trchnung direkt auf die Karte buchen lassen kann?

    5
    • Antwort der Redaktion vom 05.03.2013 um 17:36: #

      Sie können von jedem beliebigen Konto Geld auf die Karte aufladen. So also auch von einer Gutschrift, wenn Sie als Bankverbindung die Kontodaten Ihrer ADAC ClubmobilKarte angeben.

      6
  4. G.Marcus fragte am #

    Hat die Kreditkarte so viel Datenschutz,
    dass selten Pfändungen vorkommen? Wie
    halten Sie das durch gegenüber den “normalen Karten”

    7
    • Antwort der Redaktion vom 07.03.2013 um 17:31: #

      Die ADAC Clubmobilkarte ist keine “pfändungssichere” Karte. Wie jede andere in Deutschland vertriebene Kreditkarte wird auch sie in Ihrer SCHUFA hinterlegt und kann von Gläubigern herangezogen werden. Wenn mit Pfändungen zu rechnen ist, empfehlen wir eine Kreditkarte mit Pfändungsschutzkonto wie etwa die Global MasterCard Premium.

      8
  5. Hadi fragte am #

    wenn ich Monatlich 1000 Eur in der Türkei abhebe, zahle ich keine Gebühren oder kostet das etwas?
    Danke

    9
    • Antwort der Redaktion vom 12.03.2013 um 11:53: #

      Das ist richtig. Laut ADAC können Sie mit der ADAC ClubmobilKarte können Sie im Ausland kostenlos Bargeld abheben. Bitte beachten Sie dabei aber, dass einige Betreiber von Geldautomaten oder auszahlende Bankfilialen Betrag sowie die Anzahl der Abhebungen begrenzen und ihrerseits Gebühren erheben können.

      10
  6. heike merkel fragte am #

    lich
    Kann ich die Karte weltweit benutzen z.b. in der Karibik. Kann ich damit genauso einkaufen wie mit einer normalen Kreditkarte. Wie überweisen ich mein Geld auf diese Karte?…. vielen dank

    11
    • Antwort der Redaktion vom 01.04.2013 um 08:19: #

      Sie können die ADAC Clubmobilkarte weltweit überall dort einsetzen wo VISA Kreditkarten akzeptiert werden und damit natürlich genauso einkaufen wie mit einer normalen Kreditkarte – natürlich immer nur im Rahmen Ihres auf der Karte aufgeladenen Guthabens. Geld überweisen Sie ganz einfach durch Überweisung von einem Girokonto Ihrer Wahl auf das Kreditkartenkonto.

      12
  7. heike merkel fragte am #

    Wie lange dauert es , wenn ich am 2.April z.b. eine Karte beantrage ???

    13
    • Antwort der Redaktion vom 01.04.2013 um 08:16: #

      Das kann Ihnen verbindlich nur der ADAC sagen aber unserer Erfahrung nach dauert es 1-1 Wochen bis Sie die Kreditkarte und alle Zugangsdaten vorliegen haben.

      14
  8. h. bauer fragte am #

    ich möchte im urlaub am 7.mai auf madeira einen leihwagen nehmen. der wagen ist vorausbezahlt im reisebüro. es soll aber eine barkaution von 900 Euro (kleinwagen) hinterlegt werden, ausser man weist eine kreditkarte vor. da ich z.zt. nur einen 400€-job habe, muss ich wohl eine pre-paid kreditkarte beantragen. kann es vor ort auf madeira beim autoverleiher probleme mit dieser adac prepaidkarte geben ? ich bin auch adac-mitglied.

    15
    • Antwort der Redaktion vom 01.04.2013 um 08:16: #

      Das ist leider von Autovermieter zu Autovermieter verschieden. Wir würden in Ihrem Fall empfehlen, sich vorher direkt beim gewählten Autovermieter zu erkundigen, ob dieser auch Prepaid-Kreditkarten akzeptiert. Wenn ja, müssen Sie im Voraus für ein ausreichend hohes Guthaben auf der Kreditkarte sorgen, damit der Betrag für die Kaution darauf geblockt werden kann.

      16
  9. m. rathke fragte am #

    Warum dauert es so lange wenn man von seinem Girokonto Geld auf das ADAC-VISA-Konto bei der LBB überweist. 4- 5 Arbeitstage keine Seltenheit.

    17
    • Antwort der Redaktion vom 01.01.2014 um 09:55: #

      Diese Frage können wir nur direkt an LBB und ADAC weiterleiten. Normalerweise sollten derartige Überweisungen nicht länger als 2 Bankarbeitstage dauern. 4-5 Bankarbeitstage sind eindeutig zu lang.

      18
  10. N. Ziegs fragte am #

    Kann ich auch Guthaben von einer ADAC Clubmobil Prepaid-Kreditkarte auf eine andere ADAC Clubmobil Prepaid-Karte überweisen und wenn ja, fallen dafür Gebühren an?

    19
    • Antwort der Redaktion vom 15.09.2014 um 14:41: #

      Prinzipiell werden Aufladungen per Girokonto an ihr Kartenkonto vorgenommen. Soll nun von einer Karte Geld “rück”-transferiert werden, ist das möglich. Mit dem Kreditkarten-Banking ist eine derartige Überweisung kostenlos, telefonische oder schriftliche Aufträge werden mit 1 Euro in Rechnung gestellt.

      20
  11. Frank Schaub fragte am #

    Hallo
    in wie weit ist es ersichtlich das es sich um eine Prepaid karte handelt. Kann man es auf der karte erkennen ??

    21
    • Antwort der Redaktion vom 13.04.2015 um 13:53: #

      Hallo Frank,
      PrePaid-Kreditkarten verfügen i. d. Regel nicht über eine Hochprägung, d. h. an “Ritsch-Ratsch”-Geräten (die im Handel kaum mehr zu finden sind), können PrePaid-Kreditkarten durch die fehlende Hochprägung nicht zum Einsatz kommen. Auch lohnt es sich, falls ein Auto angemietet werden soll o. ä. vorab mit dem entsprechenden Service in Kontakt zu treten. Nicht immer werden PrePaid-Kreditkarten für vorauszuzahlende Kautionen akzeptiert. Das liegt schon allein am fehlenden Kredit, da eine PrePaid-Kreditkarte auf Guthabenbasis funktioniert.

      22
  12. ayaz fragte am #

    Hallo, kann man auch damit Flüge nucjen wo Visa Kreditkarte akzeptiert wird.

    23
    • Antwort der Redaktion vom 27.05.2015 um 07:48: #

      Leider können wir Ihre Anfrage nur deuten, da Sie diese nicht ausreichend formuliert haben. Sie möchten wissen, ob man mit der ADAC Visa Clubmobil Kreditkarte Flüge bezahlen kann? Sicherlich wieso nicht? Auch auf Flügen können Sie Waren bargeldlos bezahlen, wenn VISA-Kreditkarten akzeptiert werden, was allerdings die Regel ist. Wir hoffen, Ihnen weitergeholfen zu haben und Ihre Frage richtig gedeutet zu haben?

      24
  13. Zera fragte am #

    Wie lange dauert es, bis Geld, das ich von meinem Girokonto überwiesen habe, auf der Kreditkarte ankommt?

    25
    • Antwort der Redaktion vom 10.08.2015 um 08:15: #

      Hallo,
      eine genaue Zeitangabe können wir Ihnen nicht geben, das hängt von zu vielen Faktoren ab aber in der Regel können Sie mit 1-2 Bearbeitungstagen rechnen bis die Überweisung des Betrags auf Ihrer ADAC ClubmobilKarte abgewickelt ist und Sie auf das Geld zugreifen können. Bei Bareinzahlung steht das Guthaben 2 Tage später zur Verfügung. Mehr Informationen finden Sie im Preis-, Leistungsverzeichnis unter “Ausführungsfristen” zu den ADAC Kreditkarten.

      26
  14. Hellmich fragte am #

    Hallo,ich habe eine ADAC visakarte und wollte ob man irgendwo in Berlin oder Umgebung auch eine bargeldeinzahlung auf die visakartenkonto möglich ist wenn ja wo?

    27
    • Antwort der Redaktion vom 03.09.2015 um 09:37: #

      Bitte lesen Sie für solche Fragen auch einmal ein Preis- und Leistungsverzeichnis Ihrer Kreditkarte bzw. die FAQ´s! Da finden Sie alle Fragen beantwortet. Ihre Frage zu Berlin recherchieren Sie bitte selber! Wir fanden zu Fragen betreffs der Guthabenauszahlung folgenden Hinweis in den FAQ´s! “Ja. Die monatlichen Umsätze werden mit dem Guthaben verrechnet. Das Guthaben kann entweder über einen Sparplan – abschließbar im Kreditkarten-Banking – oder durch eine Überweisung eingezahlt werden. Folgende Inhalte sind in den Überweisungsauftrag einzutragen:
      Empfänger: ADAC KartenService
      Kontonummer: 6603 1979 00
      Bankleitzahl: 100 500 00
      Institut: Landesbank Berlin
      Verwendungszweck: die 16-stellige ADAC-Kreditkarten-Nummer
      Übrigens: Durch die Einzahlung von Guthaben ist Ihr Verfügungsrahmen individuell erweiterbar!
      Wichtiger Hinweis für Überweisungen aus dem Ausland!
      Bitte verwenden Sie für die Bankverbindung die folgenden Angaben:
      IBAN: DE83 1005 0000 6603 1979 00
      BIC-/Swift-Code: BELA DE BE XXX”

      Die FAQ´s zur Karte finden Sie hier.

      28
  15. Roswitha Wallis fragte am #

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    mich würde interessieren ob ich für meine minderjährigen Töchter auch eine ADAC Prepaid Karte beantragen kann.Wenn dies möglich ist wie muss ich da vorgehen.
    Vielen dank für ihre Mühe
    MFG
    Roswitha Wallis

    29
    • Antwort der Redaktion vom 07.09.2015 um 14:16: #

      Wenn Sie selber bereits Inhaberin einer ADAC Clubmobil PrePaid-Kreditkarte sind, empfehlen wir Ihnen einfach die Partnerkarte zu Ihrer PrePaid-Kreditkarte. Diese erhalten Sie zu einer Jahresgebühr von 10 Euro. So müssen Sie keinen neuen Kreditkartenvertrag abschließen und die Abbuchungen laufen trotz allem über ihr Kreditkartenkonto als Hauptkarteninhaberin. Dies sehen wir als einfachste Lösung in Ihrem Fall.

      30
  16. maik kitzing fragte am #

    kann mein arbeitgeber auch den lohn auf die Prepaid karte überweisen

    31
    • Antwort der Redaktion vom 01.02.2017 um 14:54: #

      Grundsätzlich ja, denn zur Karte gibt es sowohl Bankverbindung aus IBAN und BIC als auch einen anzugebenden Verwendungszweck, der Ihr Kartenkonto beschreibt. Mit diesen Daten ist es möglich, dass Ihr Arbeitgeber ihren Lohn auf die Prepaidkarte überweist.

      32

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *