Wie kann ich meine Prepaid Kreditkarte aktivieren?

FAQ Aktivierung Prepaid VorschaubildWenn die Prepaid-Kreditkarte beantragt und genehmigt ist, muss diese vor dem ersten Nutzen aktiviert werden. Jeder Aussteller wird vor der Zustellung der Karte die Sicherheit der Kunden wahren und die Karten noch nicht aktiviert versenden.

Die Aktivierung ist gerade in der heutigen Zeit oftmals als Onlinemethode durchzuführen. Alternativ kann aber auch per Telefon die Karte für die Nutzung freigeschaltet werden. Dazu genügt der Anruf bei der Bank, dass die Karte erhalten worden ist. Damit die Karte nicht von einer anderen Person abgefangen und dann aktiviert werden kann, muss auch hier die Sicherheit der Kunden gewahrt werden. Ein Kundenkennwort, ein Passwort oder ein PIN wird hinterfragt, bevor per Telefon die Karte aktiviert ist.

Online kann die Aktivierung der Karte ebenso erfolgen. Hier haben die meisten Banken sehr unterschiedliche, aber sehr ähnlich aufgebaute Wege, bis die Karte dann auch genutzt werden kann. Mit dem Erhalt der Karte kann im Onlinebanking die Aktivierung begonnen werden. Per Mausklick wird durch das Menü geführt. Diese Variante ist sicherlich sehr sicher, da erst einmal beim Onlinebanking mit den eigenen Anmeldedaten der Log-in erfolgen muss. Danach wird das Menü aufgerufen werden müssen, welches als „Kreditkarten Aktivierung“ oder ähnlich bezeichnet ist. Hier wird dann meist noch einmal kurz erläutert, was die nächsten Schritte sein werden.

Oft ist es so, dass ein Code eingegeben werden muss, bis die Karte vollständig aktiviert ist. Bewährt hat sich in der Vergangenheit der CVS Code. Dieses ist eine drei- bis fünfstellige Zahlenfolge, die auf der Rückseite der Karte zu finden ist. Um die Aktivierung abzuschließen, kann auch noch eine TAN an die hinterlegte Handynummer, wenn der Anbieter so etwas vorsieht, erfolgen. Erst dann, wenn auch diese Hürde erfolgreich gemeistert werden konnte, ist die Karte aktiviert und kann so zum Zahlen eingesetzt werden.

Auch online kann die Aktivierung der Kreditkarte mit der PIN erfolgen. Ist die PIN zu der Karte mit separater Post versendet worden, so wird hier der erste Einsatz sein. Im angemeldeten Onlinebanking ist die Aktivierung mit der PIN alleine auch oft von den Banken eingesetzt. Unter der Rubrik Karte aktivieren, wird die Eingabe der PIN gefordert. Wenn die PIN bestätigt ist, kann die Prepaid-Kreditkarte sofort eingesetzt werden. Auch diese Variante gilt als eine sichere. Die Bank versendet daher PIN und Karte immer in einem bestimmten Zeitabstand. Dass beide Briefe nicht zugestellt werden oder abgefangen ist eher unwahrscheinlich.

Auch, wenn die Aktivierung der Karte sehr unterschiedlich ist und oft ein wenig aufwendig, so sollten sich die Kunden hier eher freuen. Schließlich haben die Banken so eine hohe Sicherheitsstufe aufgebaut, damit niemand anderes auf das Kreditkartenkonto zugreifen kann. Gerade dann, wenn die Karte auf dem Postweg verschickt wird, besteht doch immer die Gefahr, dass sie in fremde Hände gelangen kann.


Top5 Prepaid-Kreditkarten

# Anbieter Grundgebühr
1. Jahr
Grundgebühr
Folgejahre
zinsfreies
Zahlungsziel
Kartenantrag
1. Fidor Debit MasterCard 14,95€ 14,95€ - » Weiter
2. VIABUY Prepaid MasterCard 29,90€ 29,90€ - » Weiter
3. PAYBACK VISA Prepaid 0,00€ 29,00€ - » Weiter

Fragen & Antworten

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Hier haben Sie die Möglichkeit eigene Fragen zustellen, welche dann durch unser fachkundiges Redaktionsteam beantwortet werden.

  1. brnjamin waack fragte am #

    Meine karte bitte aktivieren

    1
    • Antwort der Redaktion vom 01.01.2014 um 09:54: #

      Aktivieren kann Ihre Karte nur die herausgebende Bank. Da sind wir leider absolut der falsche Ansprechpartner.

      2
  2. hoti bekim fragte am #

    Wie kann ich meine Karte aktiviren

    3
    • Antwort der Redaktion vom 12.01.2015 um 14:48: #

      Hallo, da wir nicht wissen, um welche Kreditkarte es sich bei Ihnen handelt, können wir Ihnen auch nicht sagen wie Sie diese aktivieren. In der Regel erfolgt eine Freischaltung nach Unterzeichnung und Zusendung aller Bankunterlagen. Eine Freischaltung kann dann über eine Handynummer oder ein Internetportal der Bank erfolgen. Wir sind ein Vergleichsportal und nicht die Bank, bei der Sie wahrscheinlich Ihre Kreditkarte beantragt haben. Bitte wenden Sie sich an die entsprechende Bank. Dort wird man Ihnen sicherlich gerne eine Auskunft geben.

      4
  3. razeallah fragte am #

    Sehrgeehrte Damen und Herren.
    Ich wollte wissen wie kann ich meine Ok._ Prepaid MasterCard aktivieren.
    Bitte zeigen Sie mir einen einfacher Weg.

    5
    • Antwort der Redaktion vom 09.02.2015 um 11:27: #

      Wir vertreten das Produkt der ok-Prepaid-Kreditkarte zwar nicht selber aber informieren uns gerne wie wir Ihnen weiterhelfen können. Soweit uns ersichtlich ist, handelt es sich um ein Schweizer Produkt? Laut Angaben von ok.- bedarf es lediglich dreier Schritte bis Sie die Kreditkarte vollkommen nutzen können. Die Handhabung ist einfach und die Voraussetzungen gering, da es sich um eine Prepaid-Kreditkarte handelt, die mit eigenem Guthaben aufgeladen werden muss. Sie kaufen die Prepaid-Kreditkarte, laden Sie auf und können die Karte nutzen. Die Kartenverifizierung der ok.-Prepaid-Kreditkarte funktioniert über die Website des Unternehmens. Dafür benötigen Sie nur Ihr Telefon. Sie legen sich in Kundenkonto an und registrieren über dieses die Prepaid-Kreditkarte im Internet.

      6
  4. amdi ahmed fragte am #

    Ich vil karten akteviren

    7
    • Antwort der Redaktion vom 20.02.2015 um 15:50: #

      Hallo Amdi, wir sind ein Vergleichsportal. Sie können bei uns Ihre Kreditkarte nicht aktivieren. Das müssen Sie bei der Bank tun, die Ihnen die Kreditkarte ausgestellt hat. Zudem bitten wir Sie nicht irgendwelche Passwörter einfach so über ein Portal mitzuteilen. Diese unterliegen dem Datenschutz, d. h. auch Sie müssen diesen entsprechend gewähren. Bei Missbrauch Ihrer Kreditkarte kann es dann durchaus passieren, dass die Bank keine Haftung übernimmt. Um welche Bank handelt es sich denn?
      Am besten Sie besuchen die Website der gewünschten Bank und suchen dort nach den Kontaktdaten. Dann können Sie sicherlich eine Mail schreiben bzw. anrufen, wie Sie das möchten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg.

      8
  5. Melanie Stephan fragte am #

    Wenn ich von Sparkasse auf viabuy sepa Überweisung mache auf die Karte von meinem Freund . Muss ich da cvd Code irgenwo eingeben ? Wenn ja wo ?

    9
    • Antwort der Redaktion vom 03.11.2015 um 09:38: #

      Der CVC-Code gehört zu einer Kreditkarte, deswegen brauchen Sie in der Regel bei einer SEPA-Überweisung, die über Ihr Girokonto läuft keinen CVC-Code angeben. Der CVC-Code ist der Sicherheitsschlüssel Ihrer Kreditkarte, den Sie nur bei Bezahlungen im Internet angeben zur Verifizierung Ihrer Kreditkarte + Person – vollkommen egal, um welchen Empfänger es sich bei Ihrer Überweisung handelt.

      10
  6. Claudia steickert fragte am #

    Wie aktiviere ich meine viabuy Karte habe alles ein gegeben aber er nimmt die konntonummer nicht an

    11
    • Antwort der Redaktion vom 18.02.2016 um 07:53: #

      Hallo Frau Steickert,

      bitte wenden Sie sich mit Ihrer Frage direkt an den Kundendienst von VIABUY. Dort wird man Ihnen sicher weiterhelfen können.

      12
  7. Obefsberger Eleonore fragte am #

    Wie kann ich meine Viabuy gold Karte aktivieren es kommt immer die schwarze Karte ich habe die goldene

    13
    • Antwort der Redaktion vom 24.10.2016 um 13:29: #

      Von hier aus können wir Ihnen leider keine sachdienliche Erklärung abgeben. Bitte wenden Sie sich an den VIABUY Kundenservice über das Kontaktformular.

      14
  8. Obefsberger Eleonore fragte am #

    soory das ist für mich keine Karte brauche diese Karte nicht bei euch gibt es nicht mal ein tel wo Mann mit euch sprechen kann möchte die Karte zurückschicken schickt ihr mir die Adresse bitte.Danke

    15
    • Antwort der Redaktion vom 25.10.2016 um 09:48: #

      WIR SIND NICHT VIABUY!! Auf der Website von VIABUY finden Sie die AGB mit den Regelungen zum Widerspruch und der entsprechenden Adresse.

      16

Eine Frage stellen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *